Kiten tut weh…

… zu viele große Steine im Wasser, und schon ist es passiert: beim Starten mit dem Rücken aufgekommen. Schön schmerzhaft, direkt auf der Wirbelsäule…

Natürlich trotzdem weitergefahren. Der Spaß betäubt den Schmerz 😉

Advertisements

Nochmals: Nie wieder DHL!

… nach dem der Brief von DHL offensichtlich an irgendeine fremde Person an irgendeine fremde Adresse ausgeliefert wurde, also niemals bei uns ankam, weigert sich DHL nun für den verlorengegangenen Sachwert (eine SimCard für ein Mobiltelefon) aufzukommen.

Begründung: In den  Brief gehören nur Dokumente. Wenn der Schalterangestellte der Post, die Sache angenommen und als Dokument ausgewiesen hat, so wäre das nicht das Problem von DHL. Sagenhaft.

Auch eine Kostenpauschale für die unzähligen Anrufe bei der kostenpflichtigen Hotline würden sie nicht akzeptieren.

Schlaumeier sagen jetzt:  Was in einen Brief gehört oder nicht, dass kann man doch vorher nachlesen. Stimmt. Aber dann dürfte auch der Schalterbeamte keine Befugnis zu einer Beratungsleistung haben.

Am Ende steht ein noch bitterer Geschmack den DHL bei uns hinterlässt. Und der bestärkt uns aufs Neue: Nie wieder DHL!