3:02 Uhr…

…draußen steht die Budapester Luft. Drinnen auch. Das Thermometer im Womo zeigt 30Grad und erinnert mich daran, warum wir niemals im Juli und August „Sommerurlaub“ machen.

Zu Hause gäbe es jetzt eine Klimaanlage. Entspannt im Wohnzimmer sitzen bei angenehmen 20 Grad, das wär`s jetzt.

Hier im Womo gibt`s jetzt um 3.02 Uhr nur Schweiß und an Schlaf ist nicht zu denken.

Eventuell morgen mal im nächsten Elektroladen ein kleines mobiles Klimagerät kaufen, mal schauen.

Derweil surfe ich das Internet leer und zähle die Minuten bis 6:00 Uhr, denn dann geht es die 880km runter ans hoffentlich etwas kühlende kroatische Meer.

Schon wieder 8 Minuten geschafft. Jetzt sind es nur noch 2Stunden 50Minuten 😀

PS1: Waren gestern in Budapest. Ausgesprochen schöne lebendige aber mit 1,7 Mio. Einwohnern auch sehr große Stadt. Ein kleiner Bericht folgt, wenn wir am kroatischen Meer sitzen 🙂

Und schon wieder 3 Minuten geschafft 😉

PS2: Wie gut, dass wir bereits vor ein paar Monaten den Anzug gegen Shorts getauscht haben 😉

… noch 2 Stunden 46 Minuten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s