Neuer Beifahrer die Dritte – Scheiß Weißblech…

… gerade mal 800km hat die norwegische Bierdose durchgehalten, dann haben die lettischen Pisten sie zum Zerreißen gebracht und das Endrohr wurde erneut vom Topf getrennt.

Wie gut, dass es hier in Liepaja unzählige Werkstätten gibt. Also sind wir heute morgen mal kurz zum „Esso Ekspress“ Service gefahren, wo dann der Auspuff geschweißt wurde. Und wenn man schon dabei ist, wurden auch gleich mal eben die Halterung und weitere Kleinigkeiten am Rohr repariert.

2 Stunden Arbeit, und das ganze für nur 42 Euro. Großartig!

Jetzt sind wir zurück auf den Campingplatz, gehen gleich plantschen, heute abend in dem netten Restaurant auf dem Platz essen, und morgen geht es nach Litauen Richtung Kurische Nehrung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s