City Camp Riga…

… wenn man in die Straße zur Messe einbiegt kommt nach 500m auf der rechten Seite ein Parkplatz der scheinbar seit neuester Zeit ebenfalls als „Camping“ deklariert wird.

Dieser hat uns bzgl. der Umgebung und Lautstärke nicht besonders gefallen, auch unter Sicherheitsaspekten würden wir ihn nicht unbedingt empfehlen.

Also ging es nochmals knapp 500m weiter zur Messe.

Hier findet man, wie schon geschrieben, City Camping Riga. Ein sehr funktionaler aber gepflegter Platz, mit herzlichem, fast lustigem Empfang in ruhiger Umgebung trotz der Nähe zur Stadt (5 Tage für ca. 90 EUR, 24/7 bewacht, Internet knapp 5 EUR für 24 Std. (Parkuhrprinzip).

Von hieraus ist man in ca. 20min. zu Fuß in der Altstadt oder nutzt den regelmäßig verkehrenden Shuttlebus der die Hotels abfährt und eben auch den Campingplatz.

Unser erster Eindruck von Rigas alter Stadt ist sehr positiv, aber mehr dazu nach unserem zweiten Besichtigungsteil, den wir voraussichtlich kommenden Freitag bzw. Samstag nach unserer Rückkehr aus Düsseldorf machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s