Internet in Frankreich…

… nachdem wir leider feststellen mussten, dass es quasi keine offenen und kostenlosen Wlan Spots gibt, sind wir nun für die letzten Tage hier in Frankreich, ähnlich wie in Portugal, auf das mobile Internet umgestiegen.

Was ist zu tun?

Gehe in einen SFR Geschäft. Kaufe dort a) den Wlan Stick (Pre-Paid für 69EUR) oder b) wie wir nur die SIM Karte für 30EUR inkl. 3 Std. Internet Nutzung (G3, also Umts Verbindung).

Wer einen unlocked Stick oder wie wir PC-Karte hat, der muss nun nur noch in den Verbindungseinstellungen seiner PC Karte bei APN „websfr“ eingeben und schon geht es los. Einfacher geht es nicht.

Nach Ablauf oder zuvor, lässt sich das Guthaben wieder aufladen über das Internet oder im SFR Geschäft, bspw. 3std für 15EUR oder 50Std für 39EUR. Oder, alternativ 24Stunden, aber diese dann am Stück, also Parkuhrprinzip für 9,90EUR.

Weitere Berichte und Fotos von Quiberon und St. Malo, wo wir derzeit sind, folgen in Kürze 🙂

Advertisements