R.I.P. …

… Rest In Peace treuloser Son of Hibachi.

Er hat uns mehr oder weniger treu die letzten 2 Jahre begleitet.

Und das Konzept ist auch wirklich großartig.

Kohle rein. Anzünder rein. Zuklappen. Warten. Fertig. Durch den Kamineffekt glüht die Kohle von alleine fix durch. Nach Gebrauch dann kurz warten und noch heiß wieder in die Transporttasche stecken. Ganz einfach. Ganz simple. So gut das Konzept, so schlecht leider die Qualität. So sind uns in nur zwei Jahre auch jetzt zum zweiten Male die Grillroste durchgeglüht und die Beschichtung abgebröckelt, womit der Grill letztlich nicht mehr zu verwenden ist.

Ein trauriger Tag. Aber es musste sein. Wir haben unseren geliebten aber untreuen Grill “Son of Hibachi” recht unfeierlich zu Grabe getragen und in einem großen grünen Müllcontainer entsorgt.

Wer also Tipps für einen guten und vor allem campingtauglichen Holzkohlegrill hat, immer her damit….

PS1:

Wer das Konzept nicht kennt, einfach im Internet in die Suchmaschine „Son of Hibashi“ eingeben und bei den dann folgenden Ergebnissen die „.de“ Seite anklicken. Hier steht alles erklärt.

PS2:

@Tigga: Wir haben als Zwischenlösung mal deinen Grill gekauft 🙂 Mal schaun ob unser Rost hält… 😉

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “R.I.P. …

  1. sportlerpaar

    Hi Ihr beiden,
    als passionierte Womo-Griller empfehle ich den Smokey Joe von der Fa. Weber. Ich schwöre euch, den habt ihr noch in 15 Jahren. (Größe ist absolut Womo-tauglich, nehmen wir immer mit auf Fahrt).

    Hab auch den normalen Grill von Weber für Garten, der steht Tag und Nacht, Winter und Sommer draussen, sieht aus wie neu.

    Kostet ein wenig mehr, aber es lohnt sich.

    Gruß

    Sportlerpaar

  2. admin

    danke!

    den joe habe ich auch gestern bei amazon gefunden.
    auch den „go-anywhere“ von weber.

    sind im moment nicht schlüssig, ob wir den runden joe oder den eckigen anywhere nehmen sollen.
    preislich tun die sich ohnehin nichts.

    mein gefühl war, dass der eckige besser / praktischer bzgl. transport / verstauen ist.

    der joe als rundgrill hingegen ist durch kaum einen anderen in seiner leistung und handling zu toppen…
    sind etwas unschlüssig…

    das sind mal probleme 🙂

    viele grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s