Und wieder runter…


… nach einer ruhigen Nacht am schönen Strand bzw. der kleinen Bucht „Sao Lourenco“ (ca. 6km nördlich von Ericeira),

sind wir heute morgen durch Ericeira gebummelt, was im Kern seinen fischdörflichen Charakter behalten hat und einen Bummel lohnt.

Dann ging es weiter die Küste entlang, über den westlichsten Punkt Europas (Cabo da Roca)

nach Guincho (der Haus- und Hof-Surf/Kite-Strand von Lissabon) auf dem Campingplatz „Orbitur Guincho“ (es wurde Zeit mal wieder zu waschen…).

(aktueller Blick aus der WoMo Tür…)

Von hier aus werden wir uns in den nächsten beiden Tagen via Fahrrad und Roller Cascais und Sintra sowie alles lohnende dazwischen bei bestem sonnigen Wetter anschauen…

… wir werden berichten 🙂

Werbeanzeigen