Back to the roots…

… nach 270 gemütlichen Kilometern, sind wir heute Nachmittag wieder in Puerto de St. Maria (Spanien) auf dem Campingplatz Las Dunas angekommen, der einzige in der Nähe von Jerez.

Erstaunlich aber wahr, dass es hier mit gut 22 Grad recht warm ist und selbst jetzt um 22:44 Uhr (man muss sich erstmal wieder gewöhnen, dass es hier eine Stunde später ist als noch eben in Portugal), liegen die Temperaturen um die 16 Grad. Sehr angenehm.

Nach der Ankunft waren wir noch fix eine Runde laufen und morgen geht es dann nach Jerez zum Flamenco Festival.

Bei der Auswahl der guten Veranstaltungen war uns die junge Spanierin am Empfang des Campingplatzes behilflich, fast 1 Stunde in erstaunlich gutem Englisch (was hier ja eine Seltenheit ist).

Lustig auch, dass sie selbst gar nicht wusste dass das Festival in Jerez begonnen hat und selbst auch noch nie dort war.

Wie sagte sie so schön, sinnngemäß, die Dinge die am Nächsten liegen schaut man sich nicht an. Ist was Wahres dran…

Advertisements