Bücher, Bücher, Bücher!

Wenn man ausmistet, findet man Unmengen davon: Bücher! Alte und Neue. Sachbücher und Romane. Lieblinge und Fehlkäufe. Manche verschlungen, manche nur angefangen oder nie gelesen. Was macht man nun damit?

Die Schönen dürfen natürlich bleiben (zum Leid der Umzugsjungs). Die die man nicht mehr braucht, könnte man wegschmeißen. Oder verschenken. Oder einfach für einen guten Zweck spenden.

Oxfam ist eine gemeinnützige Organisation, die unzählige Shops in Deutschland und weltweit betreibt. Dort kann man Bücher (und diverse andere Dinge) abgeben, die dann in den Shops verkauft werden. Der Erlös wird für unterschiedlichste Welthilfe-Projekte eingesetzt. Eine super Sache!

(für mehr Infos: www.oxfam.de)

Mit zwei prall gefüllten, extrem schweren Taschen (geschätzte 80 Bücher) ging es heute somit zum Oxfam-Shop in Düsseldorf. Die Damen dort haben sich sehr über die große „Lieferung“ gefreut.

Wir finden, die Schlepperei lohnt sich! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Bücher, Bücher, Bücher!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s