Das liebe Geld…

… die am häufigsten gestellte Frage, noch vor der Frage nach den Reisezielen ist: Wie finanziert man so eine Reise?

Antwort: Aus Teilen des Ersparten.

Nach langer Recherche und einigen Gesprächen hört man immer wieder die Summe von 1.500 Euro/Monat. Das ist, was man angeblich insgesamt an Ausgaben pro Monat hat, inkl. alle Kosten wie Versicherungen etc, sofern man nicht gerade jeden Tag essen geht oder zu 100% auf Campingplätzen steht.

Das entspricht also ca. 18.000 Euro/Jahr, zu mindest für den Wohnmobil Teil der Reise und ist damit  ¾ günstiger als unser derzeitiges Leben in Deutschland. Von einigen Langzeit-Reisenden ist sogar die unglaubliche Summe von 1.000 Euro/ Monat zu hören. Im Moment kaum zu glauben für uns, aber wir lassen uns in diesem Falle gerne positiv überraschen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das liebe Geld…

  1. admin

    kleine ergänzung zum thema kosten:

    50eur/tag lässt sich für uns einfach nicht umsetzen. dafür leben wir zu gerne und mögen nicht ständig auf`s geld schauen.

    der schnitt der letzten ca. 7 monate zeigt, dass wir ca. 80eur/tag benötigen um (fast) all die dinge zu machen die wir machen wollen.

    dies, wie gesagt, mal als keines update zu thema kosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s